Logo GH eG
 
Startseite
Ärzteverzeichnis
Mitgliedschaft Mitgliederbereich
Kontakt / Impressum

Mitgliedschaft 

Mitglied in der Gastroenterologie Hessen eG kann werden, wer
- als Arzt/Ärztin in Hessen niedergelassen und freiberuflich tätig ist und
- eine KV-Zulassung besitzt und
- fachärztlich tätig ist und
- die KV-Genehmigung hat, den Koloskopischen Komplex gemäß den Krebsfrüherkennungs-Richtlinien entsprechend dem EBM in seiner jeweils gültigen Fassung abzurechnen.

Wenn Sie Mitglied in der GH eG werden wollen, laden Sie die Beitrittsunterlagen von dieser Homepage und senden Sie sie an unser Kontaktbüro.

Die Beitrittsunterlagen, die
Sie jeweils durch Anklicken als PDF-Datei von dieser Homepage runterladen können, bestehen aus:
1. Beitrittserklärung
    -- Beitrittserklärung mit Regel-Eintrittsgeld
    -- Beitrittserklärung mit ermäßigtem Eintrittsgeld
    -- Übertragung des Geschäftsguthabens
2. Einzugsermächtigung
3. Partnervertrag
4. Ergänzungsvereinbarung zum Partnervertrag
5. Satzung
6. Aufnahmeordnung


Bitte achten Sie beim Ausfüllen der Beitrittserklärung, des Partnervertrages und der Ergänzungsvereinbarung zum Partnervertrag auf die Angabe Ihrer privaten Anschrift, da Sie nicht als Praxis, sondern als natürliche Person beitreten. Eine gut lesbare Schrift erleichtert uns dabei wesentlich die Arbeit.

Senden Sie die ausgefüllten und unterschriebenen Unterlagen (Beitrittserklärung,
Einzugsermächtigung, Partnervertrag und Ergänzungsvereinbarung zum Partnervertrag) an das Kontaktbüro. Nach Gegenzeichnung durch den Vorstand erhalten Sie die zweite Seite der Beitrittserklärung sowie eine Kopie des Partnervertrages und der Ergänzungsvereinbarung.

Die Satzung und die Aufnahmeordnung sind für Ihre Unterlagen bestimmt.

Folgende Gebühren fallen bei einer Mitgliedschaft an:
- Geschäftsanteil:     1.000,- EUR (einmalig). Das Geschäftsguthaben wird bei Ausscheiden zurückgezahlt.
- Eintrittsgeld:           Regel-Eintrittsgeld: 2.500,- EUR (einmalig) oder
                                 Ermäßigtes Eintrittsgeld: 1.000,- EUR (einmalig)
- Marketinggebühr:   150,- EUR zzgl. 19% MwSt pro Quartal

Eintrittsgeld:
a) Das Regel-Eintrittsgeld beträgt 2.500,00 EUR pro Person. 
b) Für Ärzte, die innerhalb eines Jahres ab dem Datum der Niederlassung als KV-Arzt ihren Beitritt zur GH eG erklären, gilt ein ermäßigtes Eintrittsgeld in Höhe von 40% des Regel-Eintrittsgelds.                           
c) Für Ärzte, die von einem anderen Mitglied der GH eG den Geschäftsanteil übernehmen, gilt ein ermäßigtes Eintrittsgeld in Höhe von 40% des Regel-Eintrittsgelds.




Unsere bisherigen Erfolge

Einkaufsvereinbarung mit der Firma TPM-Lübbe betreffend Desinfektionsmittel und sonstigen Praxisbedarf:
- Genereller Preisvorteil in Höhe von 10-30%, teilweise Niveau der Klinikeinkaufpreise
- Bei Bezahlung per Bankeinzug: Skonto von 4%
- Zusätzlicher Naturalrabatt bei Produkten der Firma ECOLAB
- Preisgarantie
- Kostenloser Hygieneplan (ab einer bestimmten Bestellmenge)

Rahmenvereinbarung mit der R+V Versicherung:
- Bis zu 50% günstiger als andere Versicherungen
- Sonderkonditionen gelten auch für Ihre Familien und Ihre Angestellten

Kooperationsvereinbarungen mit weiteren Firmen

Erfolgreiche Verhandlungsgespräche mit Krankenkassen, dem Sozialministerium und der KV Hessen zur Honorarsituation der Gastroenterologen

Entwicklung integrierter Versorgungsverträge und deren Einreichung bei ausgewählten Krankenkassen

Sponsoring-Verträge zur Finanzierung des „Darmkrebsmonat März“